Fingerhandschuhe stricken

Fingerhandschuhe stricken, Handschuhe strickenWie strickt man Fingerhandschuhe? Hier mal eine kleine Anleitung für die Kindergröße. Als Erstes nimmt man sich ein Garn mit dem man die Maschenprobe mit 30 Maschen und 42 Reihen hinbekommt. Im Anschlag macht man dann 40 Maschen und verteilt sie auf vier Nadeln und strickt ca 7 – 8 cm im Bündchenmuster weiter. Dann geht der schwierige Teil mit dem Daumen los.

 

Am Anfang strickt man noch ca 4 – 5 Runden normal rechts. Für den rechten Handschuh strickt man die ersten beiden Maschen der ersten Nadel normal und nimmt vor und nach der dritten Masche eine neue Masche dazu. Diese Maschen müssen markiert werden.

In den nächsten Runden nimmt man immer vor der ersten zugenommenen Masche auf der Nadel eine neue Masche dazu und auch noch nach der letzten Masche noch eine. Das macht man so lange, bis man 11 Maschen in diesem Teil hat. Diese legt man dann auf eine Sicherheitsnadel und strickt die Runde weiter. Über dem Daumenteil schlägt man dann so viele neue Maschen an, dass man wieder 40 Maschen auf den Nadeln hat. Dann wird weiter in Runden gestrickt, bis man die Höhe des kleinen Fingers erreicht hat.

Dann teilt man die Maschen auf vier Nadeln und strickt gegenüber vom Daumen 10 Maschen mit drei extra Nadeln in Runden weiter. Bei Zweijährigen strickt man ca. 4 cm und strickt dann in einer Runde immer zwei Maschen zusammen, bis man keine mehr hat. Die anderen Finger werden genauso gemacht. Dabei wird der Ringfinger ca 4,5 cm lang, der Mittelfinger 5 cm und der Zeigefinger wieder 4,5 cm. Dann beendet man den Daumen. Dafür nimmt man die 11 Maschen wieder auf und zieht noch 5 Maschen aus der Handschuhkante und strickt in Runden bis 3 cm, dann nimmt man ab, bis keine Maschen mehr übrig sind. Für den linken Handschuh macht man die Daumenzunahmen an der drittletzten Masche der vierten Nadel.

 

download_button

Diese Strickanleitung jetzt downloaden
Laden Sie sich hier kostenlos die Strickanleitung für „Fingerhandschuhe stricken“ als PDF herunter.