Mantel stricken

Mantel strickenUm einen Mantel zu stricken, braucht man besonders dickes Acryl-Garn, passend für Stricknadeln in der Stärke 10 – 12. Das ist sehr wichtig, weil Maschenangaben mit Sockengarn sonst einen Kindermantel in Überlänge ergeben. Die Angaben hier sind ca. für die Größe 38 gedacht.

 

  • Das Rückenteil: Dafür schlägt man 46 Maschen an und strickt kraus links. Also alle Maschen links stricken. Nach 69 cm Gestricktem nimmt man an den Seiten für die Armausschnitte ab. Dafür werden in jeder zweiten Reihe 2-mal zwei Maschen abgekettet und dann noch drei Mal eine Masche. Wenn man insgesamt 90 cm gestrickt hat, kettet man alle Maschen ab.
  • Das Vorderteil: Für das linke Vorderteil schlägt man 25 Maschen an und strickt wieder kraus links. Nach 69 cm macht man die Armausschnitte wie beim Rückenteil. Gleichzeitig macht man auf der anderen Seite des Vorderteils die Abnahmen für den Ausschnitt. Erstmal nimmt man eine Masche ab, dannach nimmt man abwechselnd in jeder zweiten und vierten Reihe, vier Mal eine Masche ab. Dannach nimmt man nur noch in jeder vierten Reihe drei Mal eine Masche ab. Das rechte Vorderteil gegengleich stricken. Für die Knöpfe Knopflöcher einarbeiten oder später Schlaufen annähen.
  • Die Ärmel: Die Ärmel schlägt man mit 22 Maschen an und strickt in Reihen. Für die Ärmelschräge nimmt man in jeder sechsten Reihe auf jeder Seite eine Masche dazu. Diese Zunahmen macht man 6-mal. Nach 33 cm beginnt man mit den Abnahmen für die Armkugel. Dafür werden beidseitig in jeder zweiten Reihe Maschen abgenommen. Erstmal nimmt man zwei Mal zwei Maschen pro Seite ab, dann viermal je eine Masche, noch einmal zwei Maschen und einmal drei Maschen. Nach 47 cm werden die restlichen Maschen abgekettet und der Mantel zusammengesetzt. Zum Abschluss noch mit einem Kragen und den Wunschmustern dekorieren.

 

download_button

Diese Strickanleitung jetzt downloaden
Laden Sie sich hier kostenlos die Strickanleitung für „Mantel stricken“ als PDF herunter.