Jacke stricken

Jacke stricken

 

{mosloadposition advert1}

 

Für Herren, die sich eine passende Strickjacke stricken wollen, gibt es hier eine kleine einfache Anleitung für die Kleidergröße 52.

 

Dabei wird mit Schnellstricknadeln der Stärke 4 gearbeitet. Das Rückenteil: Dafür schlägt man erstmal 128 Maschen an und strickt ca. 8 cm hoch im normalen Bündchenmuster. Das heißt, dass man dabei im Wechsel eine Rechtsmasche und eine Linksmasche strickt. Bei den Rückreihen strickt man dann die Maschen so, wie sie kommen. Danach strickt man glatt rechts weiter. Also die Hinreihen mit Rechtsmaschen und die Rückreihen mit Linksmaschen.

Damit macht man so lange weiter, bis man insgesamt ca. 40 cm hoch gestrickt hat. In der nächsten Reihe nimmt man dann auf jeder Seite 4 Maschen ab. Dannach strickt man die Reihen so: 1+ 2 Masche normal stricken, 3 + 4 Masche zusammen stricken, normal stricken, 125 + 126 Masche zusammenstricken, 127 + 128 normal stricken. Die Rückreihen strickt man ganz normal. Das wiederholt man so oft, bis man nur noch 46 Maschen auf der Nadel hat. Die legt man auf eine Hilfsnadel und macht mit den Vorderteilen weiter. Das Vorderteil: Dafür macht man einen Anschlag mit 61 Maschen. Die ersten 8 cm macht man wieder im Bündchenmuster. Danach strickt man glatt rechts, bis man ca 37 cm gestrickt hat. Danach fängt man mit dem Ausschnitt an. Beim linken Vorderteil nimmt man rechts in jeder vierten Reihe eine Masche ab. Wenn man 40 cm gestrickt hat, strickt man auf der linken Seite zusätzlich die 3 und 4 Masche in jeder zweiten Reihe zusammen. Das macht man so lange, bis keine Maschen mehr übrig sind.

 

{mosloadposition advert2}

 

Der Ärmel: Dabei schlägt man 48 Maschen an strickt 9 cm im Bündchenmuster und dann glatt rechts weiter. Dabei muss man in der ersten Reihe nach dem Bündchenmuster, gleichmäßig noch 24 Maschen zunehmen. Insgesamt müssen es zum Schluss 72 Maschen sein. Nach 45 gestrickten cm fängt man an die Maschen abzunehmen, genau wie beim Rückenteil, bis noch 14 Maschen auf der Nadel sind. Danach näht man die einzelnen Teile passend zusammen. Der Kragen: Dafür nimmt man die liegen gelassenen Maschen vom Rückenteil wieder auf und zieht sich aus dem Ausschnitt und den Kanten der Vorderteile weitere Maschen, bis man ca 340 Maschen auf der Nadel hat. Diese Blende strickt man 3 cm lang. Dabei kann man dann auf einer Seite noch die Knopflöcher einarbeiten.

 

{mosloadposition advert3}